Spielanleitungen

Roulette

Beim Roulette wird mit Hilfe einer Kugel und des Roulettekessels eine Zahl aus der Zahlenreihe 0 bis 36 ausgelost. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Kugel auf eine bestimmte der 37 Zahlen fällt, ist für jede Zahl gleich groß. Wenn Sie Roulette spielen, wetten Sie vor dem Spiel, auf welche Zahl des Kessels die Kugel fallen wird. Ihre Wette platzieren Sie, indem Sie auf der Spielfläche (dem Tableau) Ihre Jetons (Stücke) auf Zahlen oder Zahlenkombinationen der Zahlenreihe von 0 bis 36 setzen. Wenn die Kugel auf eine der Zahlen fällt, auf die Sie gewettet haben, gewinnen Sie ein Vielfaches Ihres Einsatzes.
 

Alles über Setzmöglichkeiten und Gewinnchancen erfahren Sie in der Spielerklärung.

Black Jack

Black Jack ist ursprünglich aus dem französischen «Vingt-et-un» entstanden und wird auch mit »17+4« oder »21« in Verbindung gebracht. Seine Merkmale sind ein einfaches Regelwerk und ein variantenreicher Spielablauf. Um zu gewinnen, muss der Spieler mit zwei oder mehr Karten eine höhere Punktzahl als der Croupier erreichen. Die höchste Punktzahl ist 21 und darf nicht überschritten werden.

Die neue Zusatzwette beim Black Jack

Exklusiv in Ihren Spielbanken von WESTSPIEL

Und so einfach geht´s:

  • Neben Ihrem Black Jack Einsatz können Sie als Boxinhaber optional auf die Zusatzwette Super Pairs setzen
  • Sie wetten auf Ihre ersten beiden Karten
  • Einsatz in Höhe des Tischminimums
  • Ihr Gewinn wird direkt ausgezahlt, sobald Sie mit Ihren ersten beiden Karten ein Pärchen erzielen
  • Nach Auszahlung der Super Pairs Wette wird das Black Jack Spiel nach den Hausregeln fortgesetzt

Informationen zur Auszahlung finden Sie in der Spielerklärung.

Higher 7: Die neue Zusatzwette beim Black Jack

Exklusiv in Ihrer Spielbank Aachen.

Und so einfach geht´s:

  • Neben Ihrem Black-Jack-Einsatz können Sie als Boxinhaber optional auf die Zusatzwette "Higher 7" setzen
  • Es gilt: Die erste Karte zählt! Der Spieler setzt darauf, dass seine erste Karte eine 7 oder höher ist als die erste Karte des Dealers
  • Hat der Spieler mit seiner ersten Karte eine 7, gewinnt er immer und erhält die Auszahlung 3:2. Hat der Spieler einen höheren Kartenwert als die Bank, außer die Bank hat eine 7, erhält er für seinen Einsatz auf dem Spielfeld „Higher7 One Card“ die Auszahlung 1:1.
  • Einsatz in Höhe des Tischminimums
  • Ihr Gewinn wird direkt ausgezahlt, sobald Sie mit Ihrer ersten Karte höher sind als die erste Bankkarte
  • Nach Auszahlung der Higher 7-Wette wird das Black-Jack-Spiel nach den Hausregeln fortgesetzt

Poker

Alle Spielbank Poker Varianten werden mit Kartenspielen zu 52 Karten gespielt. Die Gäste spielen ausschließlich gegeneinander. Das Spiel wird vom Dealer (Croupier) geleitet. Die Einsätze werden sowohl nach unten, als auch nach oben durch sogenannte Limits begrenzt. Das vorzuweisende Spielkapital hängt vom jeweiligen Limit ab. Ziel des Spieles ist es, den Pot zu gewinnen. Entweder mit der besten Kombination von 5 Karten am Ende des Spieles, oder bis alle Gegenspieler ihre Karten vorzeitig gepasst haben.

Mehr über die Poker-Kombinationen erfahren Sie in der Spielerklärung.

Ultimate Texas Hold'em

Täglich ab 18 Uhr an bis zu 2 Tischen

  • Pokern gegen die Bank
  • Einsätze von 5 bis 50 Euro
  • Bis zu 500-fache Auszahlungsquote

Informationen
Zusätzliche Informationen bzw. die Spielregeln finden Sie hier.

Top